Tierberufe Ausbildung bei der ATM Akademie
Anmelden

Das besondere ATM-Seminar: TTouch trifft Organoleptik

TTouches-trifft-Organoleptik-ATM TTouches-trifft-Organoleptik-ATM

Die ATM freut sich 2018 auf ein ganz außergewöhnliches Crossover-Seminar mit der Erfinderin der TTouches, Linda Tellington-Jones und Annabelle Steiger, die an der ATM unter anderem den neuen Zweig der Organoleptik betreut. Diese von der ATM weiterentwickelte Methodik eröffnet Anwendern völlig neue Möglichkeiten im Bereich der medizinischen und der verhaltensanalytischen Diagnostik.

Organoleptik: Schärfen Sie Ihre Sinne

Die Bezeichnung „Organoleptik“ leitet sich vom französischen organoleptique und dem griechischen lēptós/lambánein ab, was so viel bedeutet wie „fassbar“ oder „begreiflich“ bzw. „fassen“ oder „begreifen“, „erregend auf ein Sinnesorgan“, „Sinne und Organe berührend“ oder auch „erregend auf einen sensorischen Rezeptor“. Die Organoleptik bezieht sich somit auf alles, was sich mit den menschlichen Sinnen wahrnehmen lässt – und zwar in dem Bereich, in dem man für gewöhnlich glaubt, Eindrücke gar nicht mehr unterscheiden zu können, weil sie beinahe „gleich“ erscheinen. Aber: eben nur beinahe.

„Als organoleptische Prüfung bezeichnet man die hilfsmittelfreie Bewertung eines Objektes in Bezug auf Eigenschaften wie Geruch, Geschmack, Aussehen und Farbe durch eine Person, die, Kraft ihrer wissenschaftlichen und technologischen Kenntnisse verbunden mit regelmäßiger Übung, hierzu befähigt ist“, berichtet die Wikipedia. Und weiter: „Umgangssprachlich ist meist auch das Prüfen von Lebensmitteln, Tierfuttermitteln oder zum Beispiel Trinkwasser nach einem bestimmten Bewertungsschema gemeint. Da das Ergebnis nicht messbar ist, kommt es besonders auf die Erfahrung des Prüfers an.“

Was „organoleptische Parameter“ sind, erläutert Wikipedia sehr schön am Beispiel des Wassers. Demnach zählt dazu alles, was unter Einsatz der menschlichen Sinne sensorisch beurteilbar ist – bei Wasser etwa die Färbung, der Geruch, der Geschmack oder der Trübungsgrad. Wer geübt ist, kann allein mithilfe seiner Sinne aber auch die Temperatur bestimmen, den Härtegrad, den Salzgehalt oder ähnliches.

Ganzen Artikel lesen im ATM Online Magazin

Dieser Artikel wurde bereitgestellt von ATM Akademie.

ATM Akademie für Tiernaturheilkunde

Die ATM vermittelt ein solides Basiswissen in der klassischen Schulmedizin, eine Voraussetzung für jeden Gesundheitsberuf. Die Referenten sind Hochschuldozenten, Fachtierärzte und Humanmediziner mit erheblicher Praxiserfahrung, Tierpsychologen, Biologen und Apotheker. Erfahrene Heilpraktiker sowie anerkannte Experten aus dem Bereich der Naturheilkunde führen die Praktika im Schulungszentrum Bad Bramstedt durch.

Webseite: www.atm.de

6°C

Hamburg

Clear

Humidity: 71%

Wind: 28.97 km/h

  • 16 Nov 2018 9°C 3°C
  • 17 Nov 2018 6°C 0°C
TierFocus Online Magazin