Tierberufe Ausbildung bei der ATM Akademie
Anmelden

Leishmaniose mit Kamille behandeln

Leishmaniose lässt sich mit einem natürlichen Wirkstoff der Kamille behandeln. Ein spanisches Forscherteam um Victoriano Corpas-Lópes (Universität Granada) hat in einer Studie nachgewiesen, dass sich die Erkrankung bei Hunden damit nebenwirkungsfrei und zugleich wirksamer bekämpfen lassen könnte als mit schulmedizinischen Mitteln.

Diesen RSS-Feed abonnieren

-2°C

Hamburg

Cloudy

Humidity: 89%

Wind: 11.27 km/h

  • 03 Jan 2019 3°C -3°C
  • 04 Jan 2019 8°C 1°C
TierFocus Online Magazin