Tierberufe Ausbildung bei der ATM Akademie
Anmelden

Tiergottesdienst mit Tierbescherung im Tierheim Weidefeld

Tiergottesdienst mit Tierbescherung im Tierheim Weidefeld Svenja Schröder Tiergottesdienst mit Tierbescherung im Tierheim Weidefeld

Ein tierisches Fest mit Gottes Segen erwartete die Besucher des Tierheims Weidefeld in Schleswig-Holstein am zweiten Advent. In diesem Tierheim gibt es nicht nur ein Pfotencafé, in dem Vierbeiner ausdrücklich erwünscht sind, sondern es findet auch alljährlich ein Tiergottesdienst mit anschließender Tierbescherung in eben diesem Pfotencafé statt. Mit einer Pastorin, Adventsliedern und Gebeten. Ein Gottesdienst für Tiere? Ja, aber vor allem ein Gottesdienst MIT Tieren.

Es weihnachtet im Tierheim

Ein Adventsgottesdienst der etwas anderen Art fand am diesjährigen Nikolaustag im Tierheim Weidefeld statt. Wie schon in den Jahren zuvor strömten wieder viele Zwei- und Vierbeiner in das weihnachtlich geschmückte Pfotencafé auf dem Gelände des Tierheims um der Pastorin Katharina Beste zu lauschen. Im Mittelpunkt der Predigt standen in diesem Jahr der Ursprung des Nikolaustags und die Geschichte der Rentiere zur Weihnachtszeit. Es wurden Adventslieder gesungen, gemeinsam das „Vaterunser“ gebetet und freiwillige Unterstützer des Tierheims trugen ein Kerzengebet vor. Das dieser Gottesdienst gelegentlich von den anwesenden Hunden unterbrochen wurde, indem sie in ihren ganz eigenen hündischen Weihnachtsgesang einstimmten und ein „Weihnachtspony“ zwischendrin von draußen durch das Fenster nach dem Rechten sah, machte es zu einem ganz besonderen Gottesdienst, an dem jeder Spaß hatte.

Vor dem Pfotencafé warteten schon die Ponys, Hühner, Katzen, Lamas, Schafe, Esel Joschi und viele weitere Bewohner des Tierheims auf IHRE Bescherung. Nach dem Segen der Pastorin und der abschließend vorgetragenen Weihnachtsfabel ging es dann auch endlich los. Tierheimleiterin Sabine Hegemann und ihre Mitarbeiter spendierten den Tieren eine weihnachtliche Extra-Portion Futter. Alle wurden mit besonderen Leckerbissen verwöhnt. Auch für die anwesenden Zweibeiner, die zahlreiche Geschenke und Futterspenden auf den Gabentisch des Tierheims gelegt haben, gab es weihnachtliche Leckereien zum Ausklang für einen wahrlich tierischen zweiten Advent.

Das Tierheim Weidefeld liegt nur 2 km vom schönen Ostseestrand entfernt in der Nähe der Stadt Kappeln in Schleswig-Holstein. Auf dem großzügig und idyllisch angelegten Tierheimgelände tummeln sich freilaufende Hühner und Katzen, das freundliche und kompetente Personal kümmert sich liebevoll um die Tiere und im tierheimeigenen Pfotencafé können Zwei- und Vierbeiner bei einem leckerem Stück Kuchen den Tierheimbesuch abrunden.

Falls Sie in Ihrem Urlaub in der Nähe sind, lohnt sich ein Vorbeischauen bei den Tierfreunden aus dem Tierheim Weidefeld auf jeden Fall.

Dieser Artikel wurde bereitgestellt von Svenja Schröder.

-2°C

Hamburg

Cloudy

Humidity: 89%

Wind: 11.27 km/h

  • 03 Jan 2019 3°C -3°C
  • 04 Jan 2019 8°C 1°C
TierFocus Online Magazin