Anmelden

Katzenverhalten: Stromschlag zur Begrüßung

Stromschlag: das Übel und seine Ursache

Das Phänomen kennt wahrscheinlich jeder: Beim Ausziehen des Pullovers knistert es, und die Haare stehen lustig zu Berge. Weniger spaßig sind kleine Stromschläge, wenn man den Kühlschrank, das Auto, den Aktenschrank oder einen anderen Menschen berührt. Es gibt zwar Schlimmeres, aber nach einigen solchen Erfahrungen steht man sehr, sehr zögernd vor dem fraglichen Objekt – oder Kunden, der die Hand zur Begrüßung reicht. Denn schließlich sind wir alle konditionierbar und möchten Schläge, welcher Art auch immer, gerne vermeiden. Die Objekte sind zwar schnell verhasst, aber mit dem betroffenen Mitmenschen können wir trotzdem gut leben. Wir wissen ja, dass elektrostatische Aufladung schuld ist und nicht er (oder sie).

Ganzen Artikel lesen im ATN Online Magazin

Dieser Artikel wurde bereitgestellt von Diplom-Biologin Birgit Rödder.

Mehr in dieser Kategorie: « Katzenklo macht Katze froh
TierFocus Online Magazin