Tierberufe Ausbildung bei der ATM Akademie
Anmelden

OPC: Wunderwaffe Radikalfänger – auch für Hunde?

OPC-Quelle rote Trauben: Ist Weintrauben-Unverträglichkeit bei Hunden und Katzen eine OPC Kontraindikation? OPC-Quelle rote Trauben: Ist Weintrauben-Unverträglichkeit bei Hunden und Katzen eine OPC Kontraindikation?

OPC gelten seit ihrer Entdeckung als Wunderwaffe vor allem zur Prävention schwerer Erkrankungen wie Krebs oder Arteriosklerose. Als Nahrungsergänzung werden sie auch für Hunden angeboten. Aber vertragen Hunde OPC? Sind sie bei ihnen bedenkenlos einzusetzen?

OPC gelten seit ihrer Entdeckung als Wunderwaffe vor allem zur Prävention schwerer Erkrankungen wie Krebs oder Arteriosklerose. Als Nahrungsergänzung werden sie auch für Hunden angeboten. Aber vertragen Hunde OPC? Sind sie bei ihnen bedenkenlos einzusetzen?

OPC werden seit ihrer Entdeckung vor einem guten halben Jahrhundert als Wunderwaffe gegen freie Saustoffradikale (ROS für reactive oxygen sepecies), auch freie Radikale genannt, im Körper gehandelt. ROS können Gewebe auf Zellebene schädigen. Das begünstigt die Entstehung so schwerwiegender Erkrankungen wie Krebs, Demenz, Lungenemphysem, Arteriosklerose, praktisch jede degenerative Erkrankung. Krankheiten, die nicht nur den Menschen, sondern auch unsere Haustiere zunehmend betreffen. Da liegt es nahe, auch sie mit OPC zu versorgen, insbesondere Hunde. Seit vor einigen Jahren bekannt wurde, dass ROS nicht nur schädigen, sondern auch nützen, scheint die Verhinderung der ROS-Bildung nicht mehr uneingeschränkt sinnvoll. Insbesondere für Hunde könnten sie möglicherweise sogar gefährlich sein.

Ganzen Artikel lesen im ATM Online Magazin

Dieser Artikel wurde bereitgestellt von Patricia Lösche.

Patricia Lösche

Patricia Lösche ist freie Autorin, Text- und Bild-Journalistin. Der Dolmetscher-Ausbildung folgten Biologie- und Journalistik-Studium, freier und redaktioneller Journalismus für verschiedene große Verlage. Später dann die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der ATM und die Tierpsychologie-Ausbildung an der ATN. Empathie, Achtung und Verständnis auf Augenhöhe im Umgang mit Tieren sind Patricia Lösche ein besonderes Anliegen. In die Wissensvermittlung als Fachjournalistin und als freie Mitarbeiterin der ATM und ATN fließen mehrjährige Praxis-Erfahrungen aus der naturheilkundlichen Behandlung von Pferden, Hunden und Katzen ebenso ein, wie die jahrzehntelange Erfahrung eigener Tierhaltung. Sie ist Mitglied im Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT) und im Berufsverband der Tierverhaltensberater und –trainer (VdTT).

3°C

Hamburg

Mostly Cloudy

Humidity: 92%

Wind: 3.22 km/h

  • 19 Oct 2018 12°C 1°C
  • 20 Oct 2018 14°C 5°C
TierFocus Online Magazin